Über mich


Wer bin ich:


Ich heiße Oliver, bin alleinerziehender Vater einer wundervollen Tochter und bin der Gründer von Brainfood4you.


Meine berufliche Laufbahn ist sehr umfangreich - meine wichtigsten beruflichen Tätigkeiten waren dabei: Verpackungsdesigner, Software-Entwickler, Einzelhändler, Schmuckproduzent, Börsenhändler uvm. Dabei arbeitete und lebte ich als Österreicher auch in der Schweiz, an der deutschen Nordseeküste, auf Teneriffa und in Thailand.


Seit meiner Jugend interessiere ich mich für Persönlichkeitsentwicklung, auch wenn es Phasen in meinem Leben gab, in der diese Thematik in den Hintergrund trat.

Vor vielen Jahren ereilte mich eine Viruserkrankung die eine Odysee von Arztbesuchen und Klinikaufenthalten nach sich zog. Nach 2 Jahren ohne konkrete Hilfestellung der Ärzteschaft wurde mir lediglich eine 50 wöchige Chemo-Therapie angeboten, mit einer geschätzten Heilungschance von 40%.

Irgendwann stolperte ich in den USA auf Informationen über Silent Subliminals, einer Technologie mit der das Unterbewusstsein konditioniert und umprogrammiert werden kann. Ich entwickelte daraus dann zusätzlich die H2O Silent Subliminals, mit denen Trinkwasser energetisiert wird.

Programmierung des Unterbewusstseins und Energetisierung des Trinkwassers - dies ist für mich die perfekte Kombination für eine heilvolle Lebensverbesserung.


3 Monate lang energetisierte ich damit (eher ungläubig und widerwillig) mein Trinkwasser, mit phenomenalem Resultat! In dieser Zeit verringerte sich die Virenlast von 10.000 Viren/ml Blut bis zur Nachweisgrenze.

Das war die Geburt meines Erwachens aus der "Was ich nicht verstehen kann darf es auch nicht geben" Welt  und der daraus resultierenden Erschaffung weiterer Tools für Persönlichkeitsentwicklung und Selbstheilung.



Meine Mission:


Die Triebfeder meiner Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, ihre Lebenssituation wesentlich zu verbessern und Ihren Weitblick für alternative Heilverfahren zu schärfen.


Die meisten Menschen haben nie gelernt, aus diesem uns angezwungenen System, der vermeintlich "einzigen Wahrheit" auszubrechen.


Fast keine Schule unserer westlichen Welt unterrichtet Achtsamkeit, Selbstliebe, Dankbarkeit und über Selbstheilungskräfte und über die Macht der Gedanken und deren Auswirkung auf unser Wohlbefinden schon gar nicht.

 
Wir als Eltern sind gefordert, unseren Kindern diese elementaren Bauteile für ein glückliches Leben beizubringen. Nicht der gutbezahlte Job macht uns glücklich, nicht das teure Auto das in der Garage steht, nicht die Anzahl an Followern die einem in sozialen Netzwerken folgen, NEIN:


Glücklich wird man durch Selbstakzeptanz, dadurch, den eigenen Leidenschaften folgen zu können und dies beruflich ausüben zu dürfen. Glücklich wird man dadurch, den kleinen Schönheiten des Lebens achtsam begegnen zu können.


"Wenn ich alles Große betrachte so sehe ich, dass es aus lauter Kleinigkeiten zusammengesetzt ist und wenn ich ganz genau hinsehe, erkenne ich, dass es so etwas wie eine Kleinigkeit gar nicht gibt."

Dieses Zitat beschreibt meiner Meinung nach am besten die Rezeptur des Glücklichseins.


Warum sollte meiner Meinung nach jeder Silent Subliminals anwenden:


Es gibt tausende von Techniken, mit denen wir uns selbst in einen Zustand des Wohlbefindens & der Selbstheilung führen können. Silent Subliminals sind da nur eine von vielen Heilmethoden - meiner Meinung nach aber ein sehr effektives und überall und jederzeit einfach anzuwendendes Verfahren.

Würde sich jede Person nur 15 Minuten täglich Zeit nehmen,  um sich um das eigene, mentale & körperliche Wohlbefinden zu kümmern und um es zu stärken und dadurch innerlich zu wachsen und zu erblühen, dann würden wir eine völlig andere Welt vorfinden.


Persönlichkeitsentwicklung führt einen zu einem Nadelöhr, welches man nur durchdringen kann, wenn man Hass, Neid, Mistgunst & Egoismus durch Nächstenliebe, Achtsamkeit und Respekt vor allen Lebenwesen, sowie durch Verbundenheit mit allem Sein ersetzt.


Menschen die sich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen, sehen Selbstverantwortung eher als Chance und nicht als eine Last. Sie verstehen, dass ihr Leben nicht eine endlose Kette von zufälligen, glücklichen oder unglücklichen Geschehnissen ist und erkennen, das vor allem die eigenen Gedanken und die daraus resultierenden Handlungen und Entscheidungen dafür verantwortlich sind.


Menschsein heißt, einer einzigartigen Spezies und großen Vielfalt anzugehören, und dennoch verbringen wir jede Sekunde unseres Lebens mit uns selbst, vom Anfang bis zum Ende. Wäre es da nicht klug und würde es sich da nicht lohnen, uns selbst zu mögen und nett zu uns selbst und anderen zu sein?

Kein Mensch ist perfekt, wir können aber die Entscheidung treffen, negative Handlungen zu minimieren und dadurch eine Wertigkeit für uns selbst und unser Umfeld zu erschaffen.


In diesem Sinne, herzlich willkommen auf meiner Webseite! Ich freue mich, dass du den Weg zu mir gefunden hast :-)


Dein Oliver

© 2020 brainfood4you.com  - All Rights Reserved  Impressum I Datenschutz

>